Erhard Richter ist gestorben

Erhard Richter, Ehrenbürger von Grenzach-Wyhlen, ist nach Informationen der Familie am gestrigen Dienstag kurz vor seinem 92. Geburtstag verstorben.

mehr>

Der alles wusste

Nachruf │Dr. Erhard Richter ist kurz vor seinem 92. Geburtstag gestorben / Herausragende Persönlichkeit

mehr>

Buchvorstellung in Müllheim

BUCHVORSTELLUNG Der Geschichtsverein Markgräflerland lädt unter dem Schwerpunktthema „Geschichte der Stadt Müllheim“ zur Buchvorstellung auf Freitag, 19. Juli, um 18 Uhr im Markgräfler Museum im Blankenhorn Palais in Müllheim ein.

mehr>

Kleines Wiesental: „Vor der Geschichte nicht die Augen verschließen“

Kleines Wiesental – Mit großem Interesse folgten zahlreiche Teilnehmer aus dem Kleinen Wiesental und den umliegenden Gemeinden der Buchvorstellung von Hansjörg Noe über die Entwicklung der NS-Geschichte in den Ortschaften des Kleinen Wiesentals. Seine Darstellung der historischen Entwicklung verband der Autor mit eindrücklichen Warnungen vor einem neuen Erstarken rechts-populistischer Tendenzen in der Gegenwart.

mehr>

Kleines Wiesental: Einst eine Hochburg der Anhänger

Kleines Wiesental – Nach seinen aufsehenerregenden Publikationen über die NS-Geschichte in Steinen und Maulburg wird der Heimathistoriker Hansjörg Noe in der kommenden Woche seine neueste Arbeit unter dem Titel „Mitgelaufen“ über die Geschichte der NS-Zeit in den Ortschaften des Kleinen Wiesentals offiziell vorstellen.

mehr>